Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: „Langer Hamburger“ nach Gütersloh

Galopp: „Langer Hamburger“ nach Gütersloh

Wöhler-Schützling Rock Of Romance gewinnt.

Mit einem Erfolg für Galoppertrainer Andreas Wöhler (Foto/Gütersloh) endete am Mittwoch das längste Flach-Rennen der Derby-Woche in Hamburg-Horn. Der „Lange Hamburger“ (25.000 Euro) über 3.200 Meter wurde vom Wöhler-Schützling Rock Of Romance gewonnen. Jockey war Ex-Champion Eduardo Pedroza (Ravensberg).

Die 210:10-Außenseiterin Summershine (Trainerin:  Anna Schleusner-Fruhriep/Marlow) und Damour (76:10, Markus Klug/Heumar) belegten die Plätze.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopper-Derby 2022: Aktuell noch 65 Pferde im Aufgebot

Allein Trainer Markus Klug stellt 14 Kandidaten für „Blaues Band“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.