Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp HH: Freitag-Veranstaltung abgesagt

Galopp HH: Freitag-Veranstaltung abgesagt

Nach heftigen Regenfällen soll Derby-Geläuf geschont werden.
Nach erneuten heftigen Regenfällen sah sich der Galopprennveranstalter in Hamburg-Horn gezwungen, sämtliche für den heutigen Freitag vorgesehenen Rennen „wegen des Wetters und zur Schonung des Geläufs“ kurz vor dem geplanten Beginn abzusagen. Einen Nachholtermin wird es nicht geben, so dass unter anderem auch eine mit 55.000 Euro dotierte Prüfung sprichwörtlich ins Wasser fällt. Bereits im Vorfeld waren die vorgesehenen Trabrennen gestrichen worden.

„Die beiden Renntage am Wochenende finden normal statt“, teilte der Hamburger Renn-Club mit. Am Sonntag steht unter anderem das Deutsche Galopper-Derby (650.000 Euro) auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Derbysieger In Swoop soll bald in England angreifen

Vierjähriger Hengst des Gestüts Schlenderhan für Epsom genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.