Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Hirschberger-Treffer in Berlin

Galopp: Hirschberger-Treffer in Berlin

Daring Match im Sprintrennen nicht zu bezwingen.

Der von Jens Hirschberger in Mülheim für das Gestüt Auenquelle (Rödinghausen) trainierte fünfjährige Galopper-Hengst Daring Match gewann auf der Rennbahn in Berlin-Hoppegarten den mit 27.000 Euro dotierten Sprint-Cup über 1.000 Meter. Stalljockey Alexander Pietsch (Köln) saß im Sattel. Der schwedische Gast Ambiance (158:10) und Mikesh (73:10) unter Dennis Schiergen (Köln) landeten auf den Plätzen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn wird Dienstag eingeweiht

Neuer Rennveranstalter „Baden Galopp“ seit 1. April verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.