Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Triumph für Hoffmeister-Hengst

Galopp: Triumph für Hoffmeister-Hengst

Mülheimer Eigner freut sich über Sieg von Menardais in Fontainebleau.

Feiner Erfolg für den Mülheimer Galopper-Besitzer Stephan Hoffmeister: Sein siebenjähriger Hengst Menardais gewann am Dienstag auf der Rennbahn im französischen Fontainebleau eine mit 19.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 59:10. Im Ziel hatte Menardais drei Längen Vorsprung. Hoffmeister darf sich über eine Siegprämie von 9.500 Euro freuen.

Zuvor war die sechsjährige Hoffmeister-Stute Spellbound (100:10) in einem weiteren 19.000-Euro-Rennen nicht über den zwölften Platz hinausgekommen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Andrasch Starke reitet Christian Sprengels Vicente

Im Hauptereignis geht es am Sonntag um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.