Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Drei deutsche Siege im belgischen Mons

Galopp: Drei deutsche Siege im belgischen Mons

Katja Gernreich, Hans-Albert Blume und Axel Kleinkorres erfolgreich.
Gleich drei deutsche Siege gab es am Montagabend auf der Galopprennbahn im belgischen Mons. Als 125:10-Favoritin war die fünfjährige Stute Shalin aus dem Trainingsquartier von Hans-Albert Blume (Krefeld) in einem Steherrennen über die „Marathondistanz“ von 2.850 Metern erfolgreich.

Der von Axel Kleinkorres (Neuss) vorbereitete vierjährige Hengst Polarstern gewann als 18:10-Favorit eine 2.100 Meter-Prüfung, ehe zum Abschluss auch noch der sechsjährige Hengst Rapideur (Trainerin Katja Gernreich/ebenfalls Neuss) zum Tototokurs von 55:10 in einer Sprinterprüfung (1.500 Meter) nicht zu bezwingen war. Rapideur wurde ebenso wie zuvor schon Shalin von Jozef Bojko (Gütersloh) geritten.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Jockey Jozef Bojko überrascht gleich zweimal

Zwei Außenseiter-Erfolge in Landeshauptstadt von Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.