Startseite / Fußball / Oberliga / FC Hennef: Max Lunga löst Marco Bäumer ab

FC Hennef: Max Lunga löst Marco Bäumer ab

Ex-Regionalligist kämpft jetzt in der Mittelrheinliga gegen Abstieg.
fc-hennef
Nach einer verkorksten Hinrunde in der Mittelrheinliga (Platz 15 von 16 Teams) hat sich Ex-Regionallist FC Hennef 05 von seinem langjährigen Trainer Marco Bäumer getrennt. Der 44-Jährige hatte mit dem FCH herausragende Erfolge gefeiert, darunter drei Meistertitel und – als Höhepunkt – der Aufstieg in die Regionalliga West . In dieser Spielzeit sollte ein gesicherter Mittelfeldplatz erreicht werden, doch davon ist der Verein deutlich entfernt, steckt mit acht Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze im Tabellenkeller fest.

„Wir mussten reagieren und eine Veränderung schaffen, um uns noch eine Chance erarbeiten zu können, die Mittelrheinliga zu halten. Wir wollen jetzt einen Neustart einleiten mit der Mission Klasseverbleib – das muss dieser Kader hergeben”, so Präsident Clemens Wirtz. Als Interimstrainer hat der bisherige U 16-Trainer Maxwell Lunga die Mannschaft übernommen und mit dem 1:1 gegen den Tabellenzweiten FC Wegberg-Beeck zumindest für einen versöhnlichen Jahresabschluss gesorgt.

Weitere MSPW-Meldungen aus den Oberligen lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

FC Wegberg-Beeck: Friedel Henßen trifft auf Nachfolger

Tabellenführer der Mittelrheinliga muss badl gegen SV Breinig antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.