Startseite / Fußball / Rödinghausen: Daniel Latkowski kommt aus Wiedenbrück

Rödinghausen: Daniel Latkowski kommt aus Wiedenbrück

Zweiter Sommerzugang perfekt – Flügelspieler erhält Vertrag bis Juni 2018.

West-Regionalligist SV Rödinghausen hat Daniel Latkowski vom Ligakonkurrenten SC Wiedenbrück für die kommende Saison verpflichtet. Der 25-jährige Flügelspieler erhält beim SVR einen Vertrag bis Juni 2018 und ist nach Angreifer Janik Brosch (Arminia Bielefeld U 23) bereits der zweite Sommerneuzugang beim SVR. Vor seiner Zeit in Wiedenbrück hatte Latkowski unter anderem beim Drittligisten VfL Osnabrück gespielt.

„Wir sind froh, einen gestandenen Regionalligaspieler mit Erfahrung aus der 3. Liga für uns gewinnen zu können. Daniel kommt aus der Region und wird unseren Kader im Sommer verstärken“, so SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Abwehrspieler Mika Hanraths tritt kürzer

Wadenprobleme zwingen 22-jährigen Innenverteidiger zur Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.