Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Hamburg: Pögel lässt Pellander hinter sich

Traben Hamburg: Pögel lässt Pellander hinter sich

Im Finale um Deutsche Amateur-Meisterschaft in Bahrenfeld.


Der Berliner André Pögel hat die Deutsche Amateur-Meisterschaft der Trabrennfahrer gewonnen. Im Endlauf am Sonntag auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld triumphierte Pögel mit der 138:10-Außenseiterin Mon Etoile. Rang zwei ging an Christoph Pellander (Köln) und Montecore Mo (71:10), Dritte wurde Sarah Kube (Berlin) mit der Stute Unforgettable (43:10).

In ihrem Vorlauf war die spätere Siegerin Mon Etoile lediglich Dritte geworden. Unforgettable hatte sich als Siegerin, Montecore Mo als Zweitplatzierter qualifiziert.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Schweden: Robbin Bot schnürt Doppelpack in Aby

Gebürtiger Niederländer siegt zweimal für Trainer Wolfgang  Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.