Startseite / Fußball / 3. Liga / Nach sechs Monaten: Idrissa Touré verlässt FC Schalke 04 II

Nach sechs Monaten: Idrissa Touré verlässt FC Schalke 04 II

19-jähriger Mittelfeldspieler geht in die 3. Liga zum SV Werder Bremen II.
Der künftige Westfalen-Oberligist FC Schalke 04 II muss in Zukunft auf die Dienste von Idrissa Touré (Foto/rechts) verzichten. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselt in die 3. Liga zum SV Werder Bremen II und ist damit bei den Grün-Weißen der dritte externe Neuzugang nach Innenverteidiger Marco Kaffenberger (Stuttgarter Kickers) und Mittelfeldspieler Dennis Rosin (FC St. Pauli).

„Idrissa ist ein hochtalentierter Spieler, der über eine enorme Physis und hohe Dynamik verfügt. In den letzten Jahren hat er im Jugendbereich gezeigt, dass er zu Top-Leistungen fähig ist“, sagt SVW II-Trainer Florian Kohfeldt über die Neuverpflichtung.

In der abgelaufenen Regionalliga-Saison bestritt Touré zehn Partien in der Regionalliga West für die Mannschaft von Manager und Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah (Foto/links) sowie sieben weitere Partien in der A-Junioren-Bundesliga für RB Leipzig. Für den aktuellen Bundesliga-Vizemeister aus Leipzig hatte Toure 2015 auch seine bislang einzige Zweitliga-Partie bestritten (2:1 gegen den TSV 1860 München).

Das könnte Sie interessieren:

2:0! SC Preußen Münster steigt in 2. Bundesliga auf

Hildmann-Team macht gegen Unterhaching Durchmarsch perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert