Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bielefeld: Kerschbaumer kommt – Cacutalua geht

Bielefeld: Kerschbaumer kommt – Cacutalua geht

Mittelfeldspieler vom englischen Zweitligisten FC Brentford ausgeliehen.


Fußball-Zweitligist DSC Arminia Bielefeld hat mit Konstantin Kerschbaumer (Foto) einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler wird für ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 vom englischen Zweitligisten FC Brentford ausgeliehen.

„Konstantin ist ein hervorragend ausgebildeter Fußballer mit einem guten Passspiel. Mit diesen Eigenschaften und seiner hohen Spielintelligenz wird er uns im Mittelfeld verstärken. Ich freue mich, dass wir ihn für Arminia Bielefeld gewinnen konnten“, sagt Samir Arabi, Geschäftsführer Sport beim DSC.

Dagegen hat Malcolm Cacutalua die Arminia verlassen und sich dem Ligakonkurrenten FC Erzgebirge Aue angeschlossen. Der 22-jährige Innenverteidiger hat bei den „Veilchen“ einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

Das könnte Sie interessieren:

Einsatz von Pyrotechnik: Fortuna Düsseldorf wird zur Kasse gebeten

6.000 Euro Geldstrafe wegen „unsportlichen Verhaltens“ der Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.