Startseite / Fußball / 3. Liga / Paderborn: Auch Co-Trainer Scherning bleibt

Paderborn: Auch Co-Trainer Scherning bleibt

Zuvor hatte schon Torwarttrainer Nico Burchert neuen Vertrag unterschrieben.


Eine weitere Vertragsverlängerung im Trainerteam gibt es beim Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn 07. Co-Trainer Daniel Scherning (Foto) hat einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Damit bleibt er dem Drittligisten ebenso lange erhalten wie Torwarttrainer Nico Burchert, der vor wenigen Tagen die Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatte.

Bereits während seiner Spielerkarriere, die im Sommer 2009 endete, war Scherning für den SCP aktiv. Nach ersten Erfahrungen als Coach im Nachwuchsbereich und als Trainer der zweiten Mannschaft von Arminia Bielefeld kam er im Dezember 2016 an die Pader zurück. Mit Cheftrainer Steffen Baumgart, dem weiteren Co-Trainer Danilo Fernando Evangelista de Souza und Torwarttrainer Nico Burchert bildet er das Trainerteam.

„Wir freuen uns sehr über die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Daniel. Er identifiziert sich mit den Zielen unseres Vereins und ist ein wertvoller Faktor in unserem Trainerteam“, betont Sport-Geschäftsführer Markus Krösche.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Effenberg schreibt Autogramme

Neuer Manager Sport soll neue Fans für Ex-Bundesligisten begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.