Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Neuss: Alexander Pietsch dreht auf und zieht gleich

Galopp Neuss: Alexander Pietsch dreht auf und zieht gleich

Jockey-Championat vor Saisonfinale in Dortmund ausgeglichen.


Der Kampf um das deutsche Jockey-Championat ist vor dem Saisonfinale am 2. Weihnachtsfeiertag (Dienstag, 26. Dezember) auf der Galopprennbahn in Dortmund wieder völlig offen. Der Bonner Alexander Pietsch (Foto) drehte am Samstagabend auf der Bahn in Neuss mächtig auf und gewann gleich vier der insgesamt acht Rennen. Damit kommt Pietsch jetzt ebenso wie Titelverteidiger Filip Minarik aus Köln auf 68 Siege.

In Dortmund-Wambel sind beide Titelaspiranten erneut in allen acht Rennen vertreten.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Goldene Armbinde für Spitzenjockey Andrasch Starke

„Frühlingsrenntag“ am Samstag neun Prüfungen am Raffelberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.