Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Stuttgarter Kickers: Trainer Paco Vaz hat ’stürmischen Schutzengel‘

Stuttgarter Kickers: Trainer Paco Vaz hat ’stürmischen Schutzengel‘

Baum stürzt während Sturm auf parkendes Auto des 43-Jährigen.


An seinem ersten offiziellen Arbeitstag als Cheftrainer des Südwest-Regionalligisten Stuttgarter Kickers hatte Francisco Paco Vaz wohl gleich mehrere Schutzengel. Vor dem Trainingsauftakt hatte der 43-Jährige, der kurz vor Weihnachten vom Interims- zum Cheftrainer befördert worden war, sein Auto zum ersten Mal auf dem Cheftrainer-Parkplatz geparkt. Paco Vaz saß einige Minuten später noch im Klubhaus, als ein Sturm über den Parkplatz fegte und Bäume entwurzelte. Einer fiel längs auf das Auto des neuen Trainers. Die Bilanz: Totalschaden.

„Das war natürlich ein Schock“, so Paco Vaz im Gespräch mit MSPW. „Da ging dann auch kurz das Kopfkino an, was passiert wäre, wenn ich noch im Auto gesessen hätte. Aber mir ist zum Glück nichts passiert. Und das Auto kann man ersetzen.“

Trotz des Sturmtiefs „Burglind“ und seiner Folgen hielt Paco Vaz die erste Einheit zum Vorbereitungsstart wie geplant ab. Vorerst wird der 43-Jährige mit einem Transporter des Vereins unterwegs sein.

Foto-Quelle: Privat

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf komplettiert sein Torhüter-Trio

Florian Schock verpflichtet – Robert Kwasigroch aus Berlin geliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert