Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / RL Südwest: Hessisches Derby wegen Skispringen verlegt

RL Südwest: Hessisches Derby wegen Skispringen verlegt

Kassel gegen Offenbach wird am 5. Februar von „Sport1“ live übertragen.


Die Nachholpartie vom 23. Spieltag in der Regionalliga Südwest zwischen Schlusslicht KSV Hessen Kassel und dem Tabellenzweiten Kickers Offenbach wurde wegen polizeilicher Vorgaben von Samstag, 3. Februar, auf Montag, 5. Februar, verlegt. Hintergrund: Am 3. und 4. Februar findet der Skisprung-Weltcup im rund 70 Kilometer von Kassel entfernten Willingen statt. Die Polizei benötigt dort vermehrt Einsatzkräfte.

Durch die Verlegung kann das hessische Duell zwischen Kassel und Offenbach nun vom TV-Sender „Sport1“ live übertragen werden. Schon am ursprünglichen Spieltermin im Dezember war eine Live-Übertragung vorgesehen. Anpfiff im Auestadion ist am 5. Februar um 20.15 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

BVB U 23: Bieler neuer Cheftrainer beim TSV Steinbach Haiger

36-Jähriger war seit Sommer 2020 als Co-Trainer in Dortmund tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.