Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Christoph Menz meldet sich zurück

Fortuna Köln: Christoph Menz meldet sich zurück

Neuzugang von Rot-Weiß Erfurt nach auskuriertem Infekt in Halle dabei.


Den Kontakt zu Relegationsrang drei will der Drittligist SC Fortuna Köln mit einem Sieg am Sonntag, 14 Uhr, beim Halleschen FC aufrechthalten. Bisher gab es bei den sieben Aufeinandertreffen der beiden Vereine fünf Unentschieden und jeweils einen Auswärtssieg. Noch nie konnte sich die jeweilige Heimmannschaft durchsetzen.

Fortuna-Trainer Uwe Koschinat (Foto) kann in Halle wieder auf Christoph Menz zurückgreifen. Der Defensivspieler, erst während der Winterpause vom Tabellenletzten Rot-Weiß Erfurt zu den Domstädtern gewechselt, war zu Wochenbeginn wegen eines Infekts geschwächt. Für die Kölner ist beim HFC der dritte Sieg in Serie möglich.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Rasenheizung für Rote Erde

Spielstätte der U 23 erfüllt ab Frühjahr 2022 Anforderungen der 3. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.