Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Linus Meyer kommt aus Norderstedt

SV Rödinghausen: Linus Meyer kommt aus Norderstedt

26-jähriger Offensivspieler geht ab Sommer für SVR auf Torejagd.

West-Regionalligist SV Rödinghausen hat zur kommenden Saison Linus Meyer vom Nord-Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Offensivspieler verlässt die Eintracht nach sieben Jahren und erhält in Rödinghausen einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2019. In der laufenden Saison gelangen Meyer bei 24 Einsätzen in der Nord-Staffel neun Tore.

„Linus hat das Talent, in der Offensive entscheidende Akzente setzen zu können. Auch seine Vielseitigkeit hat uns überzeugt“, sagt Alexander Müller, Geschäftsführer beim SV Rödinghausen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.