Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Viele Westdeutsche starten in Hamburg-Bahrenfeld

Traben: Viele Westdeutsche starten in Hamburg-Bahrenfeld

Maassen, Nimczyk, Gentz, Schwarma und Ahokas reisen in den Norden.


Da am Sonntag in Westdeutschland nicht getrabt wird, weichen viele westdeutsche Fahrer nach Hamburg-Bahrenfeld aus, wo ab 14 Uhr neun Rennen auf dem Programm stehen. Neben Amateurfahrer Thomas Maassen (Foto/Willich) starten auch Victor Gentz (Kaarst), Lea Ahokas (Essen), Tim Schwarma (Weeze) und Champion Michael Nimczyk (Willich) im Norden.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Holland: Norton Commander wird Favoritenrolle gerecht

Siebenjähriger Hengst gewinnt mit Michael Nimczyk in Wolvega.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.