Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster besetzt Trainerposten bei Junioren

Preußen Münster besetzt Trainerposten bei Junioren

Tasdelen bleibt Trainer der U 19 – Fuhrmann und Amberger neu.


Drittligist SC Preußen Münster hat seine Trainerplanungen für die Junioren-Mannschaften abgeschlossen. Cihan Tasdelen bleibt weiterhin für die U 19 in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga verantwortlich. Der 42-Jährige, der im Oktober 2016 nach der Entlassung von Horst Steffen die Profis für zwei Partien als Interimstrainer betreut hatte, ist mit einer kurzen Unterbrechung bereits seit 2000 beim Bundesliga-Gründungsmitglied tätig.

Mit Ausnahme von U 17-Trainer Martin Kastner, der seinen Posten an Arne Barez aus beruflichen Gründen abtritt, bleiben sämtliche Junioren-Trainer den Preußen erhalten. Dafür werden sich Julian Fuhrmann (Borussia Münster U 15) und Nils Amberger (Borussia Münster U 13) gemeinsam um die U 13 der Adlerträger kümmern. „Diese personelle Stabilität war früher nicht immer unser Markenzeichen, aber sie ist inzwischen ein solches geworden“, so der kaufmännische Geschäftsführer Bernhard Niewöhner (Foto links/mit Sport-Geschäftsführer Malte Metzelder).

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Rot-Weiss Essens Ex-Kapitän hat Wadenbein-Verletzung überstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.