Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Wiedenbrück: Siegemeyer kommt aus der Hauptstadt

SC Wiedenbrück: Siegemeyer kommt aus der Hauptstadt

21-jähriger Torwart wechselt vom BFC Dynamo zu den Ostwestfalen.


West-Regionalligist SC Wiedenbrück hat Torwart Tim Siegemeyer unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Schlussmann kickte zuletzt für den BFC Dynamo in der Regionalliga Nordost. Dort war er Ersatztorwart und blieb in der letzten Saison ohne Liga-Einsatz.

Für Siegemeyer ist der Wechsel nach Wiedenbrück die Rückkehr in den Fußball-Westen Deutschlands. Vor seiner Zeit in Berlin wurde er in den Nachwuchsabteilungen von Preußen Münster und Borussia Dortmund ausgebildet. Beim SCW erhält der Torwart einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Tickets für Turnier im Sportpark Höhenberg jetzt erhältlich

Erlöse der inoffiziellen „Stadtmeisterschaft“ werden für guten Zweck gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.