Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Volltreffer für Hofer und Grewe in Le Croisé-Laroche

Galopp: Volltreffer für Hofer und Grewe in Le Croisé-Laroche

Achtjährige Stute Endio lässt auch Besitzer Stephan Hoffmeister strahlen.
Feiner Erfolg für den Krefelder Galopper-Trainer Mario Hofer (Foto): Der von ihm vorbereitete dreijährige Hengst Safe Breaker gewann am Samstagabend auf der Galopprennbahn im französischen Le Croisé-Laroche eine mit 19.000 Euro dotierte Sprinterprüfung (1.100 Meter) zum Totokurs von 67:10.

Einen Volltreffer landete auch – wieder einmal – Hofers Kölner Kollege Henk Grewe im Nachbarland. Die achtjährige Stute Endio, die Grewe für den Mülheimer Besitzer Stephan Hoffmeister (Stall Australia) betreut, triumphierte als 94:10-Außenseiterin in einem „Marathon-Rennen“ über 3.200 Meter. Henk Grewe unterstrich mit dem erneuten Volltreffer seine Stellung als erfolgreichster deutscher Galopper-Trainer im Ausland (insgesamt schon 46 Siege).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Noch 68 Kandidaten für 150. Derby in Hamburg-Horn

Dreijährigen-Klassiker wird am Sonntag, 7. Juli, entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.