Startseite / Pferderennsport / Traben / Nach Verlängerung der Starterangabe: Neun Rennen in Gladbach

Nach Verlängerung der Starterangabe: Neun Rennen in Gladbach

Am Sonntag, 6. Januar, wird getrabt – Erster Start bereits um 11.05 Uhr.


Nach der Verlängerung der Starterangabe kann der Trabrennverein Mönchengladbach die für Sonntag, 6. Januar, geplante Veranstaltung durchführen. Ab 11.05 Uhr werden neun Prüfungen mit insgesamt 76 Teilnehmern entschieden. Dreimal sind dabei die Amateurfahrer am Start.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Mariendorf: Thorsten Tietz schnürt Dreierpack

Jeweils zwei Nimczyk-Treffer auf der Derbybahn und in Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.