Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid 09: Mohamed El-Bouazzati vor Comeback

Wattenscheid 09: Mohamed El-Bouazzati vor Comeback

22-jähriger Innenverteidiger hat schmerzhafte Steißbein-Prellung auskuriert.


Farat Toku, Trainer beim West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, kann für das Duell am Samstag, 14 Uhr, bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf voraussichtlich wieder mit Winter-Neuzugang Mohammed El-Bouazzati (Foto) planen. Der 22-jährige Innenverteidiger musste wegen einer schmerzhaften Steißbein-Prellung pausieren. Auch der zuletzt grippekranke Offensivspieler Chang Kim steht wieder zur Verfügung.

Nach nur einem Punkt aus den ersten drei Ligaspielen im neuen Jahr ist der Vorsprung vor der Gefahrenzone für die SG Wattenscheid 09 auf drei Zähler geschrumpft. Beim 4:2-Sieg im Hinspiel erzielten die Wattenscheider in dieser Spielzeit die meisten Tore in einem Spiel.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Vorverkauf für Verbandspokal-Halbfinale läuft

West-Regionalligist trifft am 2. April, 19.30 Uhr, auf KFC Uerdingen 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.