Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Geburtstagsgeschenk für Yasmin Almenräder!

Galopp: Geburtstagsgeschenk für Yasmin Almenräder!

Mülheimer Trainerin gewinnt „Grand Prix-Aufgalopp“ in Köln


Ein nachträgliches Geschenk hat sich die Mülheimerin Galopper-Trainerin Yasmin Almenräder (Foto) am Sonntag auf der Rennbahn in Köln gemacht. Einen Tag nach ihrem 45. Geburtstag gewann die von ihr vorbereitete Stute Nacida unter Jockey Maxim Pecheur (Lohmar) als 160:10-Außenseiterin vor rund 9.000 Zuschauern bei der Saisoneröffnung in Weidenpesch den mit 25.000 Euro dotierten „Grand Prix-Aufgalopp“.

Noch deutlicher fiel die Überraschung in einer 6.500 Euro-Prüfung aus, die der von Sascha Smrczek (Düsseldorf) trainierte Max’s Spirit zum Totokurs von 328:10 für sich entschied.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Fabian Xaver Weißmeier lässt Mutter Regine strahlen

Sieg für Sonsbecker Familie am Freitag auf der Rennbahn in Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.