Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Dominik Lanius kehrt nach Köln zurück

Preußen Münster: Dominik Lanius kehrt nach Köln zurück

22-jähriger Innenverteidiger schließt sich wieder Aufsteiger FC Viktoria an.
Dominik Lanius (Foto) ist ab der neuen Saison wieder für den Drittliga-Aufsteiger FC Viktoria Köln am Ball. Der 22-jährige Innenverteidiger kehrt nach einem Jahr beim künftigen Ligakonkurrenten SC Preußen Münster zurück nach Höhenberg.

2010 kam Lanius in die Viktoria-Jugend und schaffte nach guter Entwicklung schließlich den Sprung in die Regionalliga-Mannschaft. Auch dort entwickelte er sich zu einer festen Stütze in der Abwehr. Nach insgesamt 62 Spielen für die Viktoria wechselte er vor der abgelaufenen Saison in die 3. Liga zu Preußen Münster, wo er allerdings nur auf drei Ligaspiele kam.

„Ich freue mich unfassbar, wieder zurück bei der Viktoria in meinem gewohnten Umfeld zu sein. Das letzte Jahr war für mich nicht so einfach, aber ich habe sehr viel daraus gelernt“, sagt Dominik Lanius. „Natürlich habe ich die Viktoria auch in der letzten Saison verfolgt und habe mich riesig gefreut, dass es mit der 3. Liga endlich geklappt hat. Jetzt hoffe ich, dass ich der Mannschaft dort weiterhelfen kann.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg verpflichtet Connor Krempicki und Petar Sliskovic

Mittelfeldspieler kommt vom KFC Uerdingen 05, Stürmer vom VfR Aalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.