Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Malte Metzelder baut auf Heinz Mörschel

Münster: Malte Metzelder baut auf Heinz Mörschel

Angreifer kommt vom Zweitligisten Holstein Kiel zum SC Preußen.
Der Drittligist SC Preußen Münster hat Heinz Mörschel mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer, der die Nachwuchsabteilung beim 1. FSV Mainz 05 bis zur U 23 durchlaufen hatte, kommt vom Zweitligisten Holstein Kiel. In der Vita des dreimaligen U 18-Nationalspielers (ein Tor) stehen unter anderem acht Partien in der zweithöchsten Spielklasse sowie 19 Einsätze in der 3. Liga (jeweils ein Treffer).

„Heinz ist noch ein junger Spieler, der bei seinen bisherigen Stationen aber bereits Zweit- und Drittliga-Erfahrungen sammeln konnte und deshalb perfekt in unser Anforderungsprofil passt“, sagt Münsters Sportdirektor Malte Metzelder (Foto). „Auf diesen Transfer haben wir schon seit längerer Zeit hingearbeitet. Mit seiner körperlichen Präsenz und seiner Spielweise bringt Heinz genau die offensiven Qualitäten mit, nach denen wir gesucht haben.“

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Vorverkauf für attraktive Duelle gestartet

Tickets für Heimspiele gegen Mannheim und Magdeburg ab sofort erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.