Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Hickst-Hengst lässt Guido Schmitt jubeln

Galopp Frankreich: Hickst-Hengst lässt Guido Schmitt jubeln

33:10-Mitfavorit Big Boots gewinnt für Düsseldorfer Besitzer.
Feiner Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Waldemar Hickst (Foto): Der von ihm für Besitzer Guido Schmitt (Düsseldorf) trainierte dreijährige Hengst Big Boots gewann am Montag auf der Rennbahn im französischen Le Lion D’Angers eine mit 30.000 Euro dotierte Prüfung über 1.400 Meter zum Totokurs von 33:10.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Voraussichtlich große Felder am Nikolaus-Tag

Für zehn ausgeschriebene Rennen gingen 187 Nennungen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.