Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Düsseldorfer Marcin Kaminski erleidet Kreuzbandriss

Ex-Düsseldorfer Marcin Kaminski erleidet Kreuzbandriss

27-jähriger Innenverteidiger erst in der Rückrunde wieder dabei.
Marcin Kaminski, der im Sommer von Fortuna Düsseldorf zum VfB Stuttgart zurückgekehrt war, zog sich im Zweitliga-Auftaktspiel der Schwaben gegen Hannover 96 (2:1) einen Kreuzbandriss zu. Der 27-jähriger Innenverteidiger kann frühestens in der Rückrunde bei der „Operation Aufstieg“ dabei sein.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neue Aufgabe für Jonas Hildebrandt

23-jähriger Innenverteidiger hospitiert bei U 17-Bundesliga-Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.