Startseite / Fußball / Aufsichtsrat Schnusenberg: „Keine Insolvenz in Wattenscheid“

Aufsichtsrat Schnusenberg: „Keine Insolvenz in Wattenscheid“

Intensive Gespräch mit potentiellen Sponsoren und Unterstützern laufen.
Josef Schnusenberg (Foto/78), Aufsichtsratsmitglied beim West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, teilte am Rande des erfolgreichen Saisonstarts in Verl (2:0) mit, dass die SGW trotz des Rücktritts des bisherigen Aufsichtsrats-Vorsitzenden Oguzhan Can (MSPW berichtete) keinen Insolvenzantrag stellen werde. „Das haben wir nach Durchsicht der Unterlagen entschieden. Alle Gremiums- und Vereinsvertreter führen intensive Gespräche mit potentiellen Sponsoren und Unterstützern, die den Verein in finanziell ruhigere Fahrwasser bringen sollen“, so der frühere Schalke-Präsident „Jupp“ Schnusenberg.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Michael Langer vor erstem Bundesliga-Spiel seit 2007

Einsätze von Frederik Rönnow und Ralf Fährmann weiterhin fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.