Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Berlin-Mariendorf: Amateurfahrer im Finale um 25.000 Euro

Traben Berlin-Mariendorf: Amateurfahrer im Finale um 25.000 Euro

Derby-Wochenende wird mit Veranstaltung am Donnerstag eingeläutet.
Auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf wird das Derby-Wochenende bereits am Donnerstag mit der ersten von insgesamt vier Veranstaltungen an vier aufeinanderfolgenden Tagen eröffnet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Amateurfahrer, denen vier Prüfungen vorbehalten sind.

Sportlicher Höhepunkt ist die Internationale Derby-Meisterschaft der Amateure, die in zwei Vorläufen (mit insgesamt 18 Startern) und einem Finale entschieden wird. Allein im Endlauf, den jeweils die fünf Erstplatzierten erreichen, geht es um Preisgelder von 25.000 Euro.

Aus dem Traber-Westen sind unter anderem Thomas Maassen (Foto) aus Willich, Jörg Hafer (Gelsenkirchen), Dieter Kerbaum (Oer-Erkenschwick) sowie Sina Baruffolo (Essen), Cathrin Nimczyk (Willich) und Julia Knoch (Dülmen) am Start.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Jochen Holzschuh lässt Toto beben

Sieg mit 185:10-Außenseiter Declic Julry – Doppelpack von Ruud Pools.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.