Startseite / Fußball / Oberliga / Sportfreunde Lotte: Trainer Ismail Atalan nach Pokal-Aus bedient

Sportfreunde Lotte: Trainer Ismail Atalan nach Pokal-Aus bedient

Bittere 1:4-Niederlage beim Oberliga-Neuling RSV Meinerzhagen.
Der RSV Meinerzhagen, der in der Oberliga Westfalen als Aufsteiger nach neun Spieltagen einen Aufstiegsplatz belegt, sorgt auch im Verbandspokal weiter für Furore. Nach dem SC Verl (4:1) in der ersten Runde schaltete der Heimatklub von Bundesligaprofi Nuri Sahin (SV Werder Bremen) mit den Sportfreunden Lotte (ebenfalls 4:1) im Achtelfinale den nächsten favorisierten Regionalligisten aus. Der dreimalige Torschütze Ron Berlinski sowie Ewald Platt ließen die Sauerländer jubeln.

Für die Sportfreunde Lotte traf nur Angreifer Jules Reimerink zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Trainer Ismail Atalan (Foto) war entsprechend bedient: „Das war besonders in der zweiten Halbzeit zu wenig von uns.“

Das könnte Sie interessieren:

Alexander Voigt neuer Trainer beim Wuppertaler SV

Der 41-Jährige ab sofort für den ehemaligen Bundesligisten tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.