Startseite / Fußball / Oberliga / Rot-Weiss Essen: Erwig-Drüppel betreibt Eigenwerbung

Rot-Weiss Essen: Erwig-Drüppel betreibt Eigenwerbung

Vier Tore im Testspiel gegen Oberligisten Sportfreunde Baumberg.
Einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage in der Meisterschaft gegen Fortuna Köln gewann der West-Regionalligist Rot-Weiss Essen ein Testspiel gegen die Sportfreunde Baumberg aus der Oberliga Niederrhein 7:1 (5:1). Jonas Erwig-Drüppel (Foto/4), Enzo Wirtz, Ayodele Adetula und U 19-Spieler Kingsley Marcinek waren gegen den Fünftligisten erfolgreich.

Als Gastspieler kam der 20-jährige Innenverteidiger Tobias Reithmeir (zuletzt 1. FC Heidenheim) zum Einsatz, spielte eine knappe Stunde.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Lob für Torhüter Jakob Golz

Cheftrainer Christian Neidhart stärkt 22-jährigem Schlussmann den Rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.