Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Nico Knystock ist zurück im Training

SV Rödinghausen: Nico Knystock ist zurück im Training

Linksverteidiger arbeitet nach Schambeinentzündung am Comeback.
Für Linksverteidiger Nico Knystock (Foto, 24/Schambeinentzündung), der sich beim West-Regionalligisten wieder im Mannschaftstraining befindet, kam das Topspiel bei Rot-Weiß Oberhausen (0:1) noch zu früh. Franz Pfanne (24/Muskelfaserriss), Nicola Serra (24/Knieprobleme) und Kevin Harder (22/Reha nach Kreuzbandriss) sind ebenfalls noch nicht wieder fit.

An diesem Wochenende ist der SVR in der Liga spielfrei. Erst am Samstag, 2. November, 14 Uhr, geht es mit der Begegnung beim SV Lippstadt 08 weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Südwest: Re-Start am zweiten Dezember-Wochenende?

Weiteres Vorgehen folgt nach Neufassung der Corona-Schutzverordnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.