Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Schwere Schulterverletzung bei McKennie

FC Schalke 04: Schwere Schulterverletzung bei McKennie

21-jähriger US-Nationalspieler musste schon früh ausgewechselt werden.
Weston McKennie, Defensivspieler beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, schied am Sonntag im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (1:0) bereits in der Anfangsphase aus. Der 21-jährige US-Nationalspieler musste mit einer ausgekugelten Schultzer vom Platz getragen werden.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: „Urgestein“ Karl-Heinz Thielen feiert 80. Geburtstag

Als Spieler und Manager wurde er Deutscher Meister und Pokalsieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.