Startseite / Fußball / Regionalliga West: SV Lippstadt 08 will Stadion umbauen

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 will Stadion umbauen

Gästebereich soll Schallschutzvorrichtung und Tribünendach bekommen.
Der West-Regionalligist SV Lippstadt 08 plant den Umbau seines Stadions. Der Gästebereich der „Liebelt-Arena“ an der Wiedenbrücker Straße soll mit einer Schallschutzvorrichtung und einem Tribünendach ausgestattet werden.

Damit sollen künftig auch Abendspiele problemlos in Lippstadt stattfinden können. „In Bezug auf die Abendspiele wünsche ich mir eine 1a-Lösung“, sagt SVL-Präsident Thilo Altmann in einem Interview mit der Lokalzeitung „Der Patriot“ und fährt fort: „Es geht darum, bauliche Veränderungen im Stadion vorzunehmen, so dass auch die Anwohner zufrieden sind. Damit alle Beteiligten dauerhaft Ruhe haben. Es liegen Pläne in der Schublade: Angedacht ist der Umbau des Gästebereiches mit einer Schallschutzvorrichtung und einem Tribünendach. Dann wäre das Thema wohl vom Tisch. Die Kosten für diese Maßnahme lägen im mittleren sechsstelligen Bereich. Das Geld haben wir nicht. Wir sind also auf Hilfe von außen angewiesen. Ich würde gern alle drei Parteien zufrieden stellen: Das wären die Stadt Lippstadt, der SV Lippstadt 08 und die Anwohner.“

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Giovanni Reyna langfristig

18-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.