Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Matija Nastasic gibt Comeback

FC Schalke 04: Matija Nastasic gibt Comeback

Serbischer Abwehrspieler nach überstandener Knieverletzung dabei.
Im Testspiel gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden (0:1/MSPW berichtete) gab Abwehrspieler Matija Nastasic (Foto) sein Comeback für den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der 26-jährige Serbe kam über 45 Minuten in der Innenverteidigung zum Einsatz.

Die letzten vier Bundesliga-Spiele vor der Winterpause hatte Nastasic wegen einer Knieverletzung verpasst. Überhaupt konnte er während der Hinserie lediglich fünf Ligapartien und zwei DFB-Pokal-Spiele bestreiten.

Mit Timo Becker, Nick Taitague (beide U 23) sowie Malick Thiaw (U 19) setzte S04-Cheftrainer David Wagner gegen St. Truiden auch drei Nachwuchsspieler eine Halbzeit lang ein. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Spanien sind die „Königsblauen“ am Freitag, 18 Uhr, in einem weiteren Testspiel beim Zweitligisten Hamburger SV zu Gast.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Giovanni Reyna langfristig

18-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.