Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Testspiele am Dienstag: SV Rödinghausen trumpft erneut auf

Testspiele am Dienstag: SV Rödinghausen trumpft erneut auf

Regionalliga-Spitzenreiter setzt sich bei Südwest-Klub Elversberg 3:0 durch.
Regionalliga West-Spitzenreiter SV Rödinghausen präsentiert sich weiter in ausgezeichneter Frühform. Eine Woche nach dem 2:0 gegen den niederländischen Ehrendivisionär FC Groningen kam das Team von SVR-Trainer Enrico Maaßen am Dienstag zu einem 3:0 (1:0) beim Südwest-Zweiten und -Titelaspiranten SV 07 Elversberg. Björn Schlottke (Foto), Nico Empen und Patrick Kurzen erzielten die Treffer gegen die chancenlosen Saarländer.

„Die Reise hat sich gelohnt“, freute sich Maaßen über den gelungenen Auftritt seiner Mannschaft. Am Samstag, 17 Uhr, treten die Ostwestfalen noch zum Abschluss der Vorbereitung beim Drittliga-Tabellenführer MSV Duisburg an, ehe am 25. Januar die zweite Saisonhälfte in der Liga mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 beginnt. Eine Woche später (Samstag, 1. Februar, 14 Uhr) kommt es dann schon zum Spitzenspiel beim Verfolger Rot-Weiss Essen.

Weitere Testspiel-Ergebnisse vom Dienstag in der MSPW-Übersicht:

FC Erzgebirge Aue – SpVgg Unterhaching 2:3 (2:1)
Hallescher FC – FC Zürich (Schweiz) 3:4 (1:2) und 1:2 (1:1)
FC Vaduz (Liechtenstein) – SV Meppen 5:3 (5:1)
Szeged (Ungarn) – FSV Zwickau 0.2 (0:2)
FC Lugano (Schweiz) – 1. FC Heidenheim 2:4 (2:3)
FC Lausanne Sports (Schweiz) – Karlsruher SC 0:1 (0:1)
HSC Hannover – Arminia Hannover 3:2 (3:0)
TuS Schwachhausen – VfB Oldenburg 0:5 (0:2)
Union Sandersdorf – BSG Chemie Leipzig 0:0
Alemannia Aachen – SSVg Velbert 5:2 (3:0)

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: Stoppelkamp lässt MSV Duisburg jubeln

Kapitän erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Absteiger SC Preußen Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.