Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen will Mitglied Nummer 6.000 bald begrüßen

Rot-Weiss Essen will Mitglied Nummer 6.000 bald begrüßen

Trotz Corona-Krise ist neue Rekordmarke bereits zum Greifen nah.
Bereits der überwältigende Zuspruch in Rahmen des virtuellen Heimspiels „Rot-Weiss Essen gegen Corona“ (Erlös mehr als 200.000 Euro) hat gezeigt: Gerade in Krisenzeiten ist der Zusammenhalt beim West-Regionalligisten an der Essener Hafenstraße besonders groß. Das dokumentiert sich auch an der Entwicklung der ereinsmitglieder. Die Anzahl der Neu-Mitgliedschaften ist in der aktuellen Saison trotz der widrigen Corona-Umstände deutlich gestiegen und steuert die nächste Rekordmarke an: „6.000 Vereinsmitglieder bis Ende Juli“ lautet das ausgegebene Ziel des Vorstandsvorsitzenden Marcus Uhlig. Noch fehlen zum Erreichen dieser Marke knapp 150 Mitgliedschaften.

Allerdings dürfen die Essener hier auf ihre größte Stärke setzen: Den Zusammenhalt und die Unterstützung aus dem großen Kreis der RWE-Fans. Einen besonderen Ansporn hat außerdem ein RWE-Fan und Mitglied aus Köln beigetragen: Er wird eine Mitgliedschaft auf Lebenszeit finanzieren.

RWE-Gönner finanziert Lebenslange Mitgliedschaft

Auf ewig mit der Hafenstraße verbunden sein – ein Wunsch, der alle Rot-Weissen eint. Um diesen Traum auch auf dem Papier möglich zu machen, hatte RWE im letzten Jahr die Lebenslange Mitgliedschaft ins Leben gerufen. Bereits 13 Mitglieder haben diese Möglichkeit wahrgenommen. Ein rot-weisser Gönner, selbst unweit der Hafenstraße aufgewachsen, wird nun das 14. lebenslange Mitglied.

Doch damit nicht genug: Um den einmaligen Zusammenhalt der RWE-Familie vor und in Corona-Zeiten besonders zu honorieren, spendiert der derzeit in Köln wohnhafte Gönner einem weiteren Fan die lebenslange Mitgliedschaft und somit das lebenslange Bündnis mit der Hafenstraße. Gewinnen kann jeder, der bis zum 30. Juni eine Mitgliedschaft bei Rot-Weiss Essen abschließt oder bereits Bestandsmitglied ist und bis zum Stichtag einen weiteren Rot-Weissen als Mitglied anwirbt.

Dabei lohnt sich das Treueversprechen gleich doppelt: Wer eine RWE-Mitgliedschaft abschließt, wird nicht nur Teil des Bergeborbecker Traditionsverein, sondern sichert sich auch zahlreiche Vorteile, wie zehn Prozent Fanshop-Rabatt und gleich 15 Prozent Rabatt beim gleichzeitigen Besitz einer Dauerkarte, Mitgliederrabatt beim Erwerb des Saisontickets oder die Möglichkeit zur Teilnahme an Jahreshauptversammlungen. Lebenslange Mitglieder erhalten all diese Vorteile bis an ihr Lebensende.

Das könnte Sie interessieren:

BVB und Trainer Michael Skibbe beenden Zusammenarbeit

54-Jähriger wurde mit U 19 der Dortmunder Vizemeister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.