Startseite / Fußball / Borussia Dortmund U 23: Niklas Dams im Anmarsch

Borussia Dortmund U 23: Niklas Dams im Anmarsch

30-jähriger Innenverteidiger kommt vom SV Wehen Wiesbaden.


Enrico Maaßen (Foto), Cheftrainer bei der U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West, kann mit Neuzugang Niklas Dams auf einen erfahrenen Innenverteidiger zurückgreifen. Der 30-Jährige hat sich mit Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. Dams kam 2015 zum SVWW und absolvierte in fünf Jahren 147 Partien (acht Tore) für Hessen.

„Niklas hat uns aus sehr privaten Gründen um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrages gebeten“, sagt SVWW-Sportdirektor Christian Hock. „Seine Beweggründe sind uns bereits seit einiger Zeit bekannt und absolut nachvollziehbar. Daher haben wir seinem Wunsch trotz des sportlichen Verlusts entsprochen.“

„Ich bin den Verantwortlichen sehr dankbar für ihr Verständnis“, hat sich Niklas Dams die Entscheidung nicht leicht gemacht. „Nach fünf Jahren im Verein fällt mir der Abschied sehr schwer und ich möchte mich für eine tolle Zeit beim SVWW und seinen Fans bedanken.“ Die Regionalliga West kennt der gebürtige Düsseldorfer bereits aus seiner Zeit bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Keine Zuschauer im Heimspiel gegen Hoffenheim

7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner auf kritischen Wert geklettert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.