Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Rödinghausen: Partie bei Borussia Dortmund II neu angesetzt

SV Rödinghausen: Partie bei Borussia Dortmund II neu angesetzt

Auch Westfalenpokal-Spiel gegen Espelkamp hat neuen Termin.


West-Regionalligist SV Rödinghausen, trainiert von Nils Drube (Foto), muss in den kommenden Wochen gleich drei Terminänderungen im Kalender vornehmen. Die kurzfristig abgesetzte Partie gegen den VfB Homberg wurde vom Verband neu angesetzt. Auch die Spiele gegen Preußen Espelkamp im Westfalenpokal sowie gegen die U 23 von Borussia Dortmund (mit Ex-Trainer Enrico Maaßen und Mittelfeldspieler Franz Pfanne) haben neue Termine bekommen.

Das zuletzt auf Grund eines Corona-Falls beim Gegner ausgefallene Heimspiel gegen den VfB Homberg soll jetzt am Mittwoch, 28. Oktober, 19.30 Uhr, nachgeholt werden. Dadurch ergibt sich auch ein neuer Termin für die erste Runde im Westfalenpokal. Die Begegnung beim FC Preußen Espelkamp wurde für Mittwoch, 11. November, 19.30 Uhr, neu terminiert. Das Auswärtsspiel bei der U 23 von Borussia Dortmund hat mit Mittwoch, 25. November, 19.30 Uhr, ebenfalls eine neue Ansetzung bekommen.

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

Zum Derby bei RWE: WSV-Angreifer Königs meldet sich zurück

30-Jähriger sitzt Gelb-Rotsperre beim 2:0 gegen Sportfreunde Lotte ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.