Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09 holt Angreifer Patrick Friesdorf

SV Bergisch Gladbach 09 holt Angreifer Patrick Friesdorf

26-Jähriger stand zuletzt beim Mittelrhein-Oberligisten FC Hürth unter Vertrag.


West-Regionalligist SV Bergisch Gladbach 09 hat sich vor dem ersten Heimspiel des neuen Jahres am Samstag, 14 Uhr, gegen den SC Preußen Münster die Dienste von Angreifer Patrick Friesdorf gesichert. Der 26-jährige Angreifer stand zuletzt beim Mittelrhein-Oberligisten FC Hürth unter Vertrag. Der Offensivspieler kann auf beiden Flügeln eingesetzt werden und verfügt über einen starken linken Fuß. „Patrick ist ein guter Junge, der uns im Training vollkommen überzeugt hat“, sagt Sportdirektor Christian Schlösser.

Dagegen muss das Team um Cheftrainer Helge Hohl (Foto) weiter auf drei wichtige Spieler verzichten. Ajet Shabani und Jens Bauer (beide Kreuzbandriss) fallen noch langfristig aus. Auch für Mittelfeldspieler David Mamutovic, der sich zuletzt eine Operation am Knorpel unterziehen musste, kommt die Partie noch zu früh. Die Vereinsverantwortlichen haben die Hoffnung, dass der 20-Jährige im März in den Kader zurückkehren wird.

Foto-Quelle: SV Bergisch Gladbach 09

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Nachholspiel gegen SV Lippstadt 08 terminiert

Begegnung soll am Mittwoch, 14. April, im Stadion Essen stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.