Startseite / Fußball / Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen bezieht Trainingslager in Goch

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen bezieht Trainingslager in Goch

Testspiel gegen Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal fällt aus.
Der ETB Schwarz-Weiß Essen wird am kommenden Wochenende zur Vorbereitung auf die Saison in der Oberliga Niederrhein ein dreitägiges Trainingslager im Sporthotel „De Poort“ am Stadtrand von Goch im Naturschutzgebiet Niederrhein beziehen. Trainer, Mannschaft, Betreuer- und Funktionsteam treffen dort auf hervorragende Trainingsbedingungen mit Rasenplätzen in direkter Nähe zum Hotel, Indoor-Kunstrasenplätzen, Fitnessbereich sowie Hallenbad und Sauna. Der komplette Kader ist mit von der Partie und somit steht auch das „Team-Building“ besonders im Fokus.

„Ich bin dem Verein und den Verantwortlichen dankbar, dass sie die Möglichkeiten geschaffen haben, dass wir uns im sportlichen Bereich noch einmal drei Tage lang sehr konzentriert auf die neue Saison vorbereiten können“, sagt ETB-Sportvorstand Jürgen Lucas (Foto). „Wir haben im Trainingslager in Goch sehr gute Voraussetzungen. Ich kenne die Begebenheiten vor Ort, weil ich mit Rot-Weiss Essen schon mal da war. Die Bedingungen dort sind hervorragend.“ Das ursprünglich für Sonntag angesetzte Testspiel gegen den Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal findet nicht statt.

Das könnte Sie interessieren:

0:1! BVB unterliegt ohne Erling Haaland und Marco Reus

Denis Zakaria erzielt Siegtreffer für Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.