Startseite / Fußball / 3. Liga / Neuer Verein für Ex-Duisburger Yanni Regäsel steht fest

Neuer Verein für Ex-Duisburger Yanni Regäsel steht fest

Rechtsverteidiger schließt sich Südwest-Regionalligist Rot-Weiß Koblenz an.
Yanni Regäsel (auf dem Foto links) ist zurück in Deutschland. Der 25-jährige Rechtsverteidiger, der nach einer Saison beim MSV Duisburg (2018/2019) und zwischenzeitlich eineinhalb Jahren ohne Verein bis zum zurückliegenden Sommer in der Slowakei für den FC Nitra am Ball war, trägt jetzt das Trikot des Südwest-Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz.

Bei der Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus (rechts) hat der ehemalige Bundesliga-Profi (16 Einsätze für Hertha BSC und Eintracht Frankfurt) einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. In seiner Jugendzeit wurde der gebürtige Berliner mit dem Nachwuchs von Hertha BSC Deutscher B-Junioren-Meister und DFB-Pokalsieger bei den A-Junioren.

„Eine Karriere läuft nicht immer linear. Hinter Yanni liegt keine einfache Zeit. Wir haben alle Geduld mit ihm, damit er sich bei uns neu ausrichten kann“, sagt Trainer Heiner Backhaus, der früher unter anderem für Rot-Weiss Essen und Hannover 96 am Ball war. „Wir haben ihn als großen Kämpfer kennengelernt. Yanni ist ein richtiger Berliner Junge, der sein Herz auf der Zunge trägt – ein echter Typ. Er hat das Zeug zum Führungsspieler, der die Leute um sich herum coachen kann. Wenn er angekommen ist, kann dieser Transfer eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten werden.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Koblenz

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Düren: Mit Marc Brasnic und Mario Weber nach Oberhausen

Duo fehlte beim 1:3 im Testspiel gegen Drittligisten 1. FC Saarbrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.