Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Sven Michel geht wieder auf Torejagd

SC Paderborn 07: Sven Michel geht wieder auf Torejagd

31-jähriger Angreifer hat Gelbsperre beim 1:1 in Sandhausen abgesessen.


Lukas Kwasniok, Trainer des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07, kann am Samstag, 13.30 Uhr, für das Topspiel zum Hinrundenabschluss gegen den SV Darmstadt 98 wieder mit Sven Michel planen. Der 31-jährige Angreifer hat in der jüngsten Partie beim SV Sandhausen (1:1) seine Gelbsperre abgesessen und steht jetzt wieder zur Verfügung. Mit einem Sieg können die Paderborner (27 Punkte) die zweitplatzierten „Lilien“ (29) überholen.

Vor seiner Sperre stand Paderborns Top-Torjäger in dieser Saison in jeder Begegnung auf dem Platz, zwölfmal davon über die volle Distanz. In diesen 15 Spielen trug sich Michel gleich 13-mal in die Torschützenliste ein. Nur Guido Burgstaller vom FC St. Pauli hat in der 2. Bundesliga öfter getroffen (14 Tore).

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot Weiss Ahlen: „Verlorener Sohn“ Nico Hecker kehrt zurück

Offensivspieler kickte schon in der Jugend und in der NRW-Liga an der Werse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.