Startseite / Fußball / Florian Dietz schießt Kölner U 21 mit Doppelpack zum Sieg

Florian Dietz schießt Kölner U 21 mit Doppelpack zum Sieg

23-Jähriger verdrängt Engelmann von der Spitze der Torschützenliste.
Die U 21 des 1. FC Köln hat ihre gute Form in der Regionalliga West erneut unter Beweis gestellt. Der 2:1 (1:0)-Heimsieg am 20. Spieltag gegen die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 war für das Team von Trainer Mark Zimmermann bereits das fünfte Spiel in Folge ohne Niederlage. Damit verbesserten sich die „Geißböcke“ auf Rang sechs.

Dass gegen die Schalker U 23 der zehnte Saisonsieg heraussprang, hatten die Kölner vor allem ihrem Doppeltorschützen Florian Dietz (27./72.) zu verdanken. Mit jetzt 13 Saisontreffern führt der 23-Jährige jetzt wieder die Torschützenliste in der West-Staffel vor Titelverteidiger Simon Engelmann (Rot-Weiss Essen/zwölf Tore) an.

Leonardo Weschenfelder Scienza (54.) hatte für die Gäste aus Gelsenkirchen zwischenzeitlich ausgeglichen, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern. Der Vorsprung der „Königsblauen“ vor der Gefahrenzone beträgt weiterhin sechs Punkte. Die Konkurrenten auf den Abstiegsplätzen haben aber noch weniger Spiele absolviert.

Lotte-Heimspiel kurzfristig neu angesetzt

Die am zurückliegenden Wochenende wegen Unspielbarkeit des Platzes kurzfristig abgesagte Partie zwischen den Sportfreunden Lotte und der U 23 von Fortuna Düsseldorf wird ganz schnell nachgeholt. Das Duell wurde vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) bereits für diesen Dienstag (ab 18.30 Uhr) neu angesetzt.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Pflichtspiel-Debüt von André Becker rückt näher

Stürmer wartet nach Innenbandanriss auf seinen ersten Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.