Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: SV Rödinghausen verpflichtet Dominique Domröse

RL West: SV Rödinghausen verpflichtet Dominique Domröse

20-jähriger Außenverteidiger erhält Vertrag bis zum 30. Juni 2024.


West-Regionalligist SV Rödinghausen hat nach Nico Tübing (bisher SC Verl U 19) den nächsten Transfer für die neue Spielzeit unter Dach und Fach gebracht. Von den Sportfreunden Lotte wechselt Dominique Domröse (Foto) zu den Ostwestfalen. Der 20-jährige Außenverteidiger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Domröse wurde während seiner Jugendzeit unter anderem bei Eintracht Frankfurt und beim SC Freiburg ausgebildet. Er kommt vorzugsweise auf der rechten defensiven Außenbahn zum Einsatz, kann aber auch die offensive Rolle übernehmen. Bei den Sportfreunden Lotte erarbeitete er sich direkt in seinem ersten Profijahr einen Stammplatz und kommt bisher auf 23 Einsätze in der Regionalliga West.

„Domi ist ein junger und sehr talentierter Spieler, der eine Menge an Potential für die Zukunft mitbringt“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller. „Er hat seinen Job in seiner ersten Saison im Seniorenbereich außerordentlich gut gemacht und wird absolut eine Bereicherung für unseren Kader sein.“

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Zwangspause für Schurig

Abwehrspieler kassierte beim 0:6 in Köln Rote Karte wegen Notbremse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.