Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Nach ersehntem Aufstieg gibt es kein Halten mehr

Rot-Weiss Essen: Nach ersehntem Aufstieg gibt es kein Halten mehr

Fans des Traditionsklubs vor Anpfiff mit besonderer Choreographie.
Mit einer riesigen Choreographie begrüßten die Fans von Rot-Weiss Essen ihre Mannschaft vor dem „Endspiel“ gegen Rot Weiss Ahlen (2:0) am 38. und letzten Spieltag in der Regionalliga West. Am Ende durften alle zusammen den Aufstieg in die 3. Liga feiern, weil der punktgleiche Konkurrent SC Preußen Münster gegen die U 21 des 1. FC Köln nur 2:1 gewann.


Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr, der Platz wurde gestürmt.


Foto-Quelle:
Peter Haidinger/MSPW

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Südwest: Tobias Cramer wird Trainer des VfR Aalen

47-Jähriger war zuletzt zweieinhalb Jahre für Sportfreunde Siegen tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.