Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Saison für Stammtorhüter Niclas Thiede wohl beendet

SC Verl: Saison für Stammtorhüter Niclas Thiede wohl beendet

Schlussmann fällt für NRW-Duell in Duisburg wegen Bänderdehnung aus.


Mitch Kniat, Trainer des Drittligisten SC Verl, muss nicht nur in der Partie am Samstag, 14 Uhr, beim MSV Duisburg ohne seinen Stammtorhüter Niclas Thiede (auf dem Foto rechts) planen. Der 23-Jährige musste im Spiel beim SV Meppen (3:1) bereits in der Anfangsphase ausgewechselt werden. Für Thiede wurde Tim Wiesner (26) eingewechselt.

Inzwischen stellte sich die Verletzung als Riss des Syndesmosebandes heraus. Deshalb wurde Thiede bereits erfolgreich operiert und wird vorerst mehrere Wochen ausfallen. Aller Voraussicht nach ist die Saison für ihn vorzeitig beendet.

Neben Thiede steht auch Michel Stöcker für das NRW-Duell in Duisburg nicht zur Verfügung. Im Emsland hatte sich der 23-jährige Linksverteidiger seine fünfte Gelbe Karte der Saison eingehandelt und fehlt nun gesperrt.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Testspiel: SC Verl verpasst gegen S04 Achtungserfolg nur knapp

Mehmet Can Aydin (25.) gelingt der einzige Treffer der Partie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert