Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Gelsenkirchen: Willicher Wolfgang Nimczyk mit Dreierpack

Traben Gelsenkirchen: Willicher Wolfgang Nimczyk mit Dreierpack

Trainer-Champion am Nienhausen Busch der erfolgreichste Aktive.
In den neun Rennen am Sonntag auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen siegten neun verschiedene Fahrer. Bei den Trainern landete allerdings Champion Wolfgang Nimczyk (Foto) aus Willich drei Volltreffer und war damit der erfolgreichste Aktive. Gleichzeitig war sein Sohn Michael als Fahrer erfolgreich in Berlin im Einsatz.

Insgesamt wurden am Nienhausen Busch am 1. Advent 62.783 Euro umgesetzt. Das entspricht einem Schnitt von 6.975 Euro pro Rennen. Davon wurden 12.892 Euro (Schnitt 1.432 Euro) auf der Rennbahn selbst gewettet.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Robbin Bot glänzt mit fast optimaler Ausbeute

Zehnjähriger Hengst Mister Ed Heldia wird seiner Favoritenrolle gerecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert