Startseite / Fußball / 3. Liga / 1:3! SC Preußen Münster verliert Spitzenspiel gegen Regensburg

1:3! SC Preußen Münster verliert Spitzenspiel gegen Regensburg

Rückstand auf den Tabellenführer beträgt nun fünf Punkte.
Rückschlag für den SC Preußen Münster im Aufstiegsrennen der 3. Liga: Nach zuvor sieben Siegen in Serie und zwölf Partien ohne Niederlage ging der frühere Bundesligist beim 1:3 (0:3) gegen den SSV Jahn Regensburg erstmals wieder leer aus. Noah Ganaus (3.), Christian Viet (15.) und Dominik Kother (26.) stellten für den Tabellenführer bereits früh die Zeichen auf Sieg.

Für das Team von Münsters Trainer Sascha Hildmann (Foto) sprang nicht mehr als der Treffer durch den eingewechselten Shaibou Oubeyapwa (81.) heraus. Damit ist der Rückstand des SC Preußen auf die Regensburger auf fünf Punkte angewachsen.

Während der SC Verl mit dem 0:0 beim stark abstiegsbedrohten VfB Lübeck einen weiteren Zähler für den Klassenverbleib sammelte, mussten sich die U 23 von Borussia Dortmund (2:3 beim SV Sandhausen) und der FC Viktoria Köln (1:3 beim TSV 1860 München) jeweils geschlagen geben.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Verteidiger Andreas Wiegel muss im Pokalfinale passen

32-jähriger Rechtsverteidiger fällt mit Fieber gegen RWO aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert