Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Wiedersehen mit Shinji Kagawa auf Asien-Tour im Juli

BVB: Wiedersehen mit Shinji Kagawa auf Asien-Tour im Juli

Generalprobe für Ligastart steigt am 10. August gegen Aston Villa.


Während sich die Fußballsaison 2023/2024 bereits auf der Zielgeraden befindet, laufen naturgemäß bereits die Planungen für die kommende Spielzeit. Beim Bundesligisten Borussia Dortmund wurde der Sommerfahrplan bereits festgezurrt. Anfang Juli, noch während der Europameisterschaft in Deutschland, beginnt demnach in die Vorbereitung.

Während der Leistungsdiagnostik im Trainingszentrum Hohenbuschei am 3. Juli wird das Team erstmals nach der Sommerpause wieder zusammenkommen, dann allerdings noch ohne die EM-Teilnehmer. Die ersten Testspiele finden im Rahmen des „DEW-Traumspiels“ in Holzwickede (8. Juli) und beim Drittligisten FC Erzgebirge Aue (17. Juli) statt.

Vom 19. bis 25. Juli reist das BVB-Team nach Asien, unter anderem nach Japan. Beim „EuroJapan Cup“ trifft der BVB auf Cerezo Osaka, den aktuellen Klub von Ex-Borusse Shinji Kagawa (Foto), der mit Borussia Dortmund zwei Meistertitel und den DFB-Pokal gewonnen hat. Für den BVB ist es das erste Aufeinandertreffen mit Cerezo Osaka und das erste Spiel in der japanischen Region Kansai. Eine weitere Partie im Rahmen der Asien-Tour wird aktuell noch abgestimmt.

Vom 1. bis zum 9. August reist die Mannschaft schließlich ins Trainingslager nach Bad Ragaz (Schweiz). Während der Tage vor Ort wird der BVB in Altach ein Testspiel gegen den spanischen Klub Villarreal CF absolvieren (6. August).

Nach der Rückkehr nach Dortmund feiert die Borussia am 10. August mit ihren Fans die Saisoneröffnung und empfängt in diesem Rahmen den aktuellen Tabellenfünften der englischen Premier League, Aston Villa, zu einem Testspiel im SIGNAL IDUNA PARK. Eine Woche später (16. bis 19. August) findet die erste Runde im DFB-Pokal statt. Der erste Bundesliga-Spieltag ist für den 23. bis 25. August terminiert.

Das könnte Sie interessieren:

FC Wegberg-Beeck: Mehmet Yilmaz kehrt zum Waldstadion zurück

26-jähriger Angreifer war zuletzt für Borussia Freialdenhoven am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert